Årdal Maskinering

Über Ardal Maskinering

Aardal Maskinering wurde 1997 von Jørn Arve Årdal als Einzeltunternehmung gegründet und verzeichnet seit dem ein kontinuierlichem Wachstum, mit mehreren Erweiterungen im Jahr 2003, einer zweiten Erweiterung im Jahr 2009 und einer dritten im Jahr 2020. Von einer einzigen Drehmaschine bis zu einer ganzen Produktionshalle voll Mazak Maschinen. Ardal ist in der Lage anspruchsvollen Teile zu bewältigen, egal ob es sich um Drehen, Fräsen oder additive Fertigung handelt. Wir haben keine eigenen Produkte und ist es unsere Spezialität, sicherzustellen, dass unsere Kunden ihre Teile Zeichnungsgerecht, aus einer modernen und innovativen Maschinenwerkstatt bekommen.

Ardal Maskinering über MazaCAM

“Bei vielen Mazaks und einer reinen Lohnfertigung ist es unvermeidlich, dass die Mazatrol-Programmbibliothek riesig wird. Das Verfolgen von zehntausenden Programmen wurde im Laufe der Jahre sicherlich zu einer Herausforderung, und es mussten Änderungen vorgenommen werden. Zu diesem Zeitpunkt entdeckten wir MazaCam. Die Möglichkeit, Programme zwischen der Bibliothek und den Computern zu speichern und zu übertragen sowie mit nur wenigen Tasten zwischen den verschiedenen Controllern (Smart, Matrix, Matrix2, Smooth…) zu übersetzen, reduziert unerwünschte Ausfallzeiten drastisch. Die Möglichkeit unsere Mazak Maschinen auf dem Computer zu programmieren (mit zusätzlichen Funktionen außerhalb von Mazatrol), spart ebenfalls Zeit und kann den Lernprozess beschleunigen, ohne dass eine Maschine belegt werden muss.”

Leistungen MazaCAM

3 X MazaCAM Editor

Kunde

MazaCAM Referenzkunden Aardal Maskinering

Årdal Maskinering AS
Bjorhaugslettå 26
N-4365 Nærbø